Nash Healey Roadster

Inverkehrsetzung
Kilometer lt. Tacho
Hubraum
Aufbau
1953
88’565 Meilen
3’845 ccm
Roadster

Nash-Healey war eine britisch-US-amerikanische Automobilmarke, welche luxuriöse Sportwagen herstellte.

Durch diese länderübergreifende Kooperation: Motor von Nash-USA, Chassis von Donald Healey-GB und Karosserie von Pininfarina-Italien, entstanden von 1951 bis 1954 insgesamt 506 Stück Coupes und Roadster.

Hierbei handelt es sich um einen 3,8-Liter Roadster, welcher sich durch seine sehr vollständige Basis perfekt für eine Komplett-Restauration eignet.

Bei einer Komplett-Restauration wählt der Kunde die Farbkombinationen und kann so den Wagen perfekt auf seine persönlichen Wünsche individualisieren.

Inverkehrsetzung
Kilometer lt. Tacho
Hubraum
Aufbau
1953
88’565 Meilen
3’845 ccm
Roadster

Nash-Healey war eine britisch-US-amerikanische Automobilmarke, welche luxuriöse Sportwagen herstellte.

Durch diese länderübergreifende Kooperation: Motor von Nash-USA, Chassis von Donald Healey-GB und Karosserie von Pininfarina-Italien, entstanden von 1951 bis 1954 insgesamt 506 Stück Coupes und Roadster.

Hierbei handelt es sich um einen 3,8-Liter Roadster, welcher sich durch seine sehr vollständige Basis perfekt für eine Komplett-Restauration eignet.

Bei einer Komplett-Restauration wählt der Kunde die Farbkombinationen und kann so den Wagen perfekt auf seine persönlichen Wünsche individualisieren.